Triggerpunkte sind lokal begrenzte Orte, welche auf Druck / starke Berührung mit Schmerzen reagieren können. Grund dafür sind Verhärtungen / Verklebungen in der Muskulatur.

Die Triggerpunkt-Massage wird sinnvollerweise mit der klassischen Massage kombiniert. Der Muskel wird durch die Massage angewärmt. Der schmerzhafte Punkt wird dann mittels Daumen unter Bewegung des Patienten gedrückt. Danach wird der Muskel wieder gelockert und die klassische Massage wird fortgeführt.

Dauer
60 Minuten

Termin vereinbaren