Yoga

Yoga ist ein Weg um Koordination, Stabilität, Flexibilität und Konzentration zu fördern. Gezielte, langsam und schrittweise ausgeführte Körperbewegungen unter Einbezug der Atmung stärken den Körper und führen zu mehr Beweglichkeit und innerer Ausgeglichenheit.

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine wunderbare Praxis, um den Fluss von Chi in den Meridianen zu harmonisieren und Selbstheilungsprozesse in Gang zu bringen. Besonders mit den lang gehaltenen Dehnungen können wir Druck und Zug auf die Meridiane ausüben und so den Energiefluss harmonisieren. Wenn die Muskeln entspannt sind, erreichen wir das Fasziengewebe, das jeden Muskel, jeden Knochen, jedes Organ und jeden Nerv umhüllt. Laut der Meridiantheorie enthält gerade das sehr feuchte Binde- oder Fasziengewebe ein hochsensibles Energieleitsystem. Yin Yoga wirkt also ein wenig wie eine Akupressur-Behandlung.

Trainingseffekt

  • Kräftigt und stärkt den Körper
  • fördert die Entspannung und die Konzentration
  • sorgt für mehr Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit

Kursleitung

Rita Guglielmo

Mattia Guglielmo

Kursplan + Anmeldung